Fragen zu Basilikum, Kiplingers Magazin, Kastilienseife, Rezessionen und vielem mehr!

Was ist drin? Hier finden Sie Antworten auf die Fragen in der heutigen Lesermailbag, die sich auf Zusammenfassungen von maximal fünf Wörtern beschränkt. Klicken Sie auf die Zahl, um direkt zur Frage zu springen.
1. Frage der staatlichen Altersvorsorge
2. Mein ganzes Leben lang arbeiten
3. Lebensversicherung beenden?
4. Gedanken zu Kiplingers?
5. Wertschöpfung aus gebrauchten Büchern
6. Gehaltsverhandlung
7. Viel zu viel Basilikum!
8. Rezessionssorgen
9. Digitale Notizen sicher speichern
10. Dr. Bronners Seife?
11. Ich weiß, dass ich einen schlechten Zug mache
12. Wie ich über Einsparungen denke

Eines der besten Geräusche der Welt ist das eines lachenden Kindes.

Weiter mit den Fragen.

Frage 1: Frage zur staatlichen Altersvorsorge

Ich habe eine Stelle beim Staat angetreten und sie haben mich automatisch in ihren Pensionsplan aufgenommen. Grundsätzlich muss ein Teil meines Schecks in den Plan eingefügt werden, und der Zustand stimmt mit ihm überein und ein bisschen mehr. Dann scheint er wie ein 401 (k) zu sein. Behandle ich das wie ein 401 (k)?

– max

Max hat nicht angegeben, in welchem ​​Zustand sie sind, daher kann ich zu dieser Frage keinen genauen Rat geben. Was Max beschreibt, klingt jedoch sehr nach der Funktionsweise des staatlichen Pensionsplans für Arbeitnehmer in Iowa (IPERS genannt) und ähnelt in Bezug auf die Beiträge den Plänen in vielen anderen Bundesstaaten.

Die staatlichen Pläne variieren jedoch a Menge in Bezug darauf, wie sie auszahlen. Einige Staaten arbeiten ähnlich wie ein 401 (k) -Plan, bei dem Ihre Auszahlung davon abhängt, wie viel Sie im Laufe der Jahre beitragen und wie Sie es investieren. Andere Pläne ähneln eher einer Rente, bei der Sie jedes Jahr einen bestimmten Betrag zahlen und dann eine klar definierte Auszahlung erhalten, wenn Sie in den Ruhestand gehen.

Unabhängig davon, wie es tatsächlich funktioniert, bietet Ihnen dieser Plan in fast jedem Fall ein zusätzliches Einkommen im Ruhestand, das zusätzlich zu Ihrem Sozialversicherungseinkommen anfällt. Die meisten Pläne haben eine Art Online-Portal, in dem Sie Ihren Kontostand und die Vorteile, die der Plan Ihnen bietet, überprüfen können. Außerdem können Sie anhand von Taschenrechnern sehen, wie die Vorteile aussehen werden, je nachdem, wie lange Sie dort arbeiten.

In den meisten Fällen können Sie den Plan als ausreichenden Ersatz für eine 401 (k) betrachten, um für den Ruhestand zu sparen, aber Sie möchten möglicherweise eine eigene Roth-IRA, um noch mehr zu sparen. In einigen Bundesstaaten müssen Sie möglicherweise eine bestimmte Anzahl von Jahren beschäftigt bleiben, um Leistungen zu erhalten. Stellen Sie daher sicher, dass Sie dies tun (dies wird in der Regel als “Vesting” bezeichnet und erfordert in der Regel fünf oder sieben Jahre Bedienung). Bis zu Ihrem Eintritt in den Ruhestand beschäftigt zu bleiben, ist eine enorme finanzielle Bereicherung.

F2: Ich arbeite mein ganzes Leben lang

Meine Tante hat mir einige Ihrer Newsletter geschickt und ich hoffe, dass Sie einen guten Rat haben werden. Ich bin 22 Jahre alt und soll im Frühjahr meinen Abschluss in Bauingenieurwesen machen. Während ich Bauingenieur mag, ist mir kürzlich klar geworden, dass die Aussicht, für die gesamte Dauer meines Erwachsenenlebens für meinen Lebensunterhalt zu arbeiten, unglaublich schrecklich erscheint. Ich möchte 45 Jahre lang nicht in Ingenieurbüros arbeiten und mich dann ausgebrannt und ein Jahrzehnt vor dem Tod in den Ruhestand begeben. Außerdem möchte ich nicht mein gesamtes Erwachsenenleben damit verbringen, Geld zu sparen, um ein Jahrzehnt früher in den Ruhestand zu gehen und Geld zu haben nur zwei Jahrzehnte vor dem Tod. Es scheint alles miserabel und erfüllt mich mit Angst vor dem Abschluss und was ich mit meiner Karriere anfangen soll. Ich hoffe, Sie haben ein paar gute “Worte der Weisheit”, die über das “Aufsaugen” hinausgehen. Das ist es, was mir jeder in meinem Leben sagt.

– Andy

Ich halte nichts von der Idee, etwas aufzusaugen, weil davon ausgegangen wird, dass man in der Stille Elend erleiden muss. Ein erwachsenes Leben, in dem man nichts als Elend empfindet, ist kein gutes Leben.

Soweit ich das beurteilen kann, liegt das Geheimnis all dessen in der inneren Zufriedenheit. Sie müssen ein Maß an Zufriedenheit mit dem Leben finden, das Sie haben, und den guten Dingen, sonst wird sich Ihr Leben immer ziemlich elend anfühlen, da es immer etwas geben wird, das Sie nach unten zieht, weil es nicht auf dem von Ihnen gewünschten Niveau liegt. Es wird immer Dinge im Leben geben, die nicht das sind, was Sie wollen, aber es wird immer Dinge im Leben geben, die zur gleichen Zeit ziemlich gut sind.

Grundsätzlich gibt es zwei Sichtweisen auf die Welt. Sie können in den Teilen Ihres Lebens verweilen, die nicht so sind, wie Sie es möchten, und dieses negative Gefühl den Rest Ihres Lebens durchdringen lassen, oder Sie können in den Teilen Ihres Lebens verweilen, die gut sind und dieses positive Gefühl zulassen den Rest Ihres Lebens zu durchdringen. Jeder hat ein Glas, das halb voll ist … oder ist es halb leer?

Es ist unglaublich einfach, in die Situation zu geraten, zu denken, dass „wenn X wahr wäre, wäre ich glücklich“, aber die Sache ist, wenn Sie X erfüllen würden, wären Sie tatsächlich glücklich? Oder würden Sie einfach ein anderes X finden, das Sie zur Unzufriedenheit mit Ihrem Leben führen würde?

Ich könnte eine lange Liste von Dingen aufstellen, die für mich eine potenzielle Quelle der Unzufriedenheit darstellen könnten. Ich bin auf einem Auge blind. Ich bin auf einem Ohr taub. Ich habe eine Schilddrüsenunterfunktion (seit der Geburt), die manchmal willkürlich besser zu funktionieren scheint als bei anderen. Meine Knie tun mir die meiste Zeit weh, manchmal ganz schlimm. Ich habe derzeit mehr Verträge und Verpflichtungen, als ich erfüllen kann. Meine Eltern werden alt und fangen an, krank zu werden. All diese Dinge könnten zu einem Strudel der Verzweiflung führen.

Gleichzeitig muss ich mich in meinem Leben mit vielen Dingen zufrieden geben. Ich habe eine großartige Ehe, die ich für unglaublich stark halte. Ich habe eine sehr starke Beziehung zu jedem meiner Kinder. Ich habe ein schönes Zuhause mit viel Platz für meine Hobbys und Interessen. Ich habe Arbeit, die mir fast die ganze Zeit Spaß macht, und ich habe eine Menge Zeitplanflexibilität.

Ich versuche sehr, mein Leben „halb voll“ zu sehen und verstehe, dass ich viele gute Dinge in meinem Leben habe und dass die Dinge, die weniger… erfreulich sind, in Ordnung sind und oft ein notwendiges Gegengewicht sind, was bedeutet, dass ich sie habe einige weniger gute Dinge in meinem Leben zu haben, um andere gute Dinge zu haben. Ich verstehe auch, dass meine eigenen schlechten Entscheidungen im Moment leicht zum Elend beitragen können, und es ist wichtig, im Moment bessere Entscheidungen zu treffen, ebenso wie an meinen eigenen Gedankenmustern zu arbeiten, damit sie sich nicht in einen Zyklus der Negativität verwandeln.

Ich würde Ihnen wärmstens empfehlen, zu lesen Die Suche des Menschen nach Bedeutung von Victor Frankl sowie Posts, die ich im letzten Jahr über Stoizismus, Epikureismus, Aristoteles und säkularen Buddhismus verfasst habe. Viele der gesuchten Antworten finden Sie dort.

Wisst einfach Folgendes: Ihr seid in solchen Gefühlen weit davon entfernt, alleine zu sein, und ich denke, die Antwort darauf ist, eine Reise auf dem Weg zur inneren Zufriedenheit zu beginnen. Das Problem ist, dass ein solcher Weg für fast jeden anders ist. Ich wünsche Dir viel Glück.

F3: Lebensversicherung beenden?

Meine Eltern haben mich als Kind in eine Lebensversicherung aufgenommen, die jetzt einen Barwert von rund 7.000 US-Dollar hat. Ich denke darüber nach, es einzulösen und stattdessen eine Laufzeitrichtlinie zu erhalten, die einen viel höheren Nutzen und geringere Kosten pro Monat hat, und dann die 7.000 USD zur Tilgung von Studentendarlehen zu verwenden. Gute Idee?

– Stephen

Es ist eine gute Idee, vorausgesetzt, Sie stellen sicher, dass die Laufzeitrichtlinie gültig ist, bevor Sie die gesamte Lebensrichtlinie kündigen, und dass Sie die gesamte Lebensrichtlinie lange genug hatten, um Rücknahmegebühren zu vermeiden (Sie müssen dies überprüfen, aber wenn deine Eltern haben es dir als kleines Kind gegeben, es ist wahrscheinlich wahr).

Sie möchten auch sicherstellen, dass die Grundlage der Police – der Gesamtbetrag der im Laufe der Police eingezahlten Prämien – über dem Barwert liegt oder Sie Steuern auf den übersteigenden Betrag schulden. Diese Information sollte beim Versicherer erhältlich sein. Wenn Sie und / oder Ihre Eltern im Laufe der Jahre 6.000 USD eingezahlt haben und davon 7.000 USD erhalten, müssen Sie diese zusätzlichen 1.000 USD versteuern. Dies sollte Ihre Entscheidung nicht beeinflussen – es ist nur etwas, das Sie berücksichtigen möchten. Stellen Sie die Hälfte des zu versteuernden Betrags beiseite, damit Sie sicher sind, dass der Betrag gedeckt ist, wenn die Steuerrechnung für das nächste Jahr ansteht.

Ich bin im Allgemeinen gegen eine Lebensversicherung, da ich denke, dass sie zwei Dinge gleichzeitig versuchen (eine Investition und eine Form der Lebensversicherung) und beides nicht besonders gut machen. Wenn Sie eine Lebensversicherung benötigen, müssen Sie eine Laufzeitversicherung abschließen. Wenn Sie im Namen einer anderen Person investieren möchten oder müssen, besorgen Sie sich ein entsprechendes Anlagekonto (Roth IRA oder 529 oder ein gewöhnliches Brokerage-Konto).

Frage 4: Gedanken zu Kiplingers?

Was halten Sie von Kiplingers persönlichem Finanzmagazin? Lohnt es sich zu lesen oder zu abonnieren?

– Adam

Kiplinger’s leistet einen sehr guten Job für das Zielpublikum, das es anspricht, nämlich für Einzelpersonen, die gerne an ihren Investitionen basteln. Wenn Sie die besten Investmentfonds suchen oder beurteilen möchten, welche Rente für Sie am besten geeignet ist, werden Sie viel Nutzen daraus ziehen. Es dient diesem Publikum sehr gut.

Ich denke jedoch, dass es ein viel breiteres Publikum für persönliche Finanzen gibt als Menschen, die daran interessiert sind, einzelne Investoren zu sein. Ich denke, dass das Money Magazine der breiteren Zielgruppe ein Stück näher kommt, obwohl es meiner Meinung nach auch etwas stärker auf Anlageoptionen ausgerichtet ist.

Ich denke, wenn Sie sich in einer starken Finanzlage befinden und daran interessiert sind, Ihr Geld auf verschiedene Weise zu investieren und an diesen Investitionen zu basteln, werden Sie eine Menge Wert aus Kiplingers herausholen. Wenn das nicht so klingt wie Sie, werden Sie wahrscheinlich nicht viel davon haben. Es ist ein Magazin, das sehr gut für sein Publikum geschrieben wurde – die Frage ist, ob Sie in diesem Publikum sind.

F5: Wertschöpfung aus gebrauchten Büchern

Meine Frau und ich haben eine Menge gebrauchter Bücher aus vielen Jahren des Buchkaufs gesammelt. Wir haben erkannt, dass wir fast alle nie wieder lesen werden und ernsthaft abschneiden wollen. Wir hatten im Frühjahr mit ein paar Freunden einen Yard Sale, aber nur sehr wenige von ihnen haben mehr als 2 / $ 0,25 verkauft. So haben wir sie am letzten Tag festgesetzt. Das schien es einfach nicht wert zu sein. Der einzige gebrauchte Buchladen in der Region nimmt derzeit keine Bücher an. Ich habe versucht, einige bei eBay zu verkaufen, aber sie haben sich überhaupt nicht verkauft, und ich denke nicht, dass es sich lohnt. Was können wir tun, um aus diesen Büchern Nutzen zu ziehen?

– Jim

Gebrauchte Bücher sind bekanntermaßen schwer wiederzuverkaufen, es sei denn, sie sind selten oder auf andere Weise bemerkenswert. Gebrauchte Buchhandlungen bleiben im Geschäft, weil sie eine riesige Auswahl haben, aus der die Leute vielleicht ein Buch finden, das sie wollen. In der Vergangenheit gab es einige Online-Buchaustauschdienste, aber alle schienen Schwierigkeiten zu haben, den Dienst aufrechtzuerhalten.

Mit meinen gebrauchten Büchern habe ich in der Vergangenheit hauptsächlich gespendet. Ich habe der örtlichen Bibliothek Bücher gespendet. Ich stelle oft Bücher in die nahe gelegenen Little Free Libraries. Wenn ein Freund Interesse an einem Buch hat, das ich habe, gebe ich es normalerweise einfach an ihn weiter, ohne mir darüber Gedanken zu machen, ob es bei mir ankommt. Die einzigen Ausnahmen sind Bücher, von denen ich glaube, dass ich sie in Zukunft noch einmal lesen werde.

Machen Sie sich daran, sie zu spenden oder mit Freunden zu tauschen. Sie werden viel mehr Wert daraus ziehen, als zwei für ein Viertel zu verkaufen. Außerdem werden Sie weniger Zeit mit ihnen verbringen und viele Menschen, die Sie kennen, und die Menschen in Ihrer Gemeinde glücklicher machen.

Q6: Gehaltsverhandlung

Was ist eine gute Möglichkeit, mit einem Gehaltsangebot umzugehen? Ich habe gerade ein Jobangebot erhalten, bei dem ich ungefähr 10.000 USD pro Jahr mehr bezahle, als ich derzeit verdiene. Einerseits möchte ich einfach das Geld nehmen und rennen. Auf der anderen Seite denke ich, ich sollte zumindest ein wenig verhandeln, aber ich habe ein bisschen Angst davor, wie es geht. Alle Artikel, die ich zu Gehaltsverhandlungen gefunden habe, scheinen Leute zu sein, die Hardball spielen. Wie kann ich meinen Job nicht riskieren oder mich wie ein Idiot fühlen?

– Seth

Liegt ihr Angebot im Rahmen des für die Position in Ihrer Region angemessenen Bereichs? Wenn Sie sich nicht sicher sind, machen Sie ein paar Hausaufgaben und vergewissern Sie sich, dass das Angebot für die Art des Jobs in Ihrer Nähe in einem angemessenen Bereich liegt. Gleicht es mit anderen Stellenangeboten?

Verhandeln ist mit einem kleinen Risiko verbunden. Sie können das Stellenangebot in der Regel widerrufen, dies wird jedoch in der Regel nicht der Fall sein, es sei denn, sie sind der Meinung, dass Sie bei den Verhandlungen unvernünftig sind. Wenn Sie ein Gehalt verlangen, das außerhalb des Bereichs liegt, der für diesen Job in Ihrer Region erwartet wird, ist dies möglicherweise ein Grund, das Angebot zurückzuziehen.

Was ich in Ihrer Position tun würde, ist, vergleichbare Jobs in Ihrer Region zu bewerten und was sie für ähnliche Jobs mit ähnlichen Erfahrungsanforderungen bezahlt bekommen, und dann ein Gegenangebot zu erstellen, das in diesem Bereich liegt, und Ihre Argumentation im Gegenangebot in höflicher Sprache zu erläutern. Wenn sich das Angebot bereits in der Nähe des oberen Bereichs befindet, antworte ich mit einigen Fragen zu den Vorteilen, z. B. 401 (k) Matching und Urlaubszeit sowie zum Krankenversicherungsplan. Wenn dies vernünftig erscheint, nehme ich das an.

Wenn Sie in eine Sackgasse geraten, fragen Sie nach einigen nicht-gehaltsbezogenen Vorteilen, z. B. einer kleinen Menge zusätzlicher Urlaubszeit, die zu Beginn anfällt.

F7: Viel zu viel Basilikum!

Ich habe etwas Basilikum an der Seite unseres Hauses gepflanzt, weil ein Freund von mir sagte, es würde im Grunde genommen mit wenig Aufwand wachsen und er machte keine Witze. Ich habe mehr Basilikum, als ich tun kann. Ich habe mir einen Dörrapparat ausgeliehen und versuche, etwas davon auszutrocknen. Ich habe einigen Freunden gesagt, sie sollen kommen und so viel holen, wie sie wollen, aber ich habe immer noch Tonnen davon.

– Amy

Ich würde etwas aufgegossenes Öl machen. Nehmen Sie einfach einen großen Behälter Olivenöl und mischen Sie es für jede anderthalb Tasse Öl mit einer gepackten Tasse Basilikumblätter in den Mixer, bis es püriert ist. Dann geben Sie es für ungefähr eine Minute in eine Pfanne bei mittlerer Hitze, gießen es dann durch ein feinmaschiges Sieb und gießen es dann durch einen Papierkaffeefilter, um das Öl zu sparen. Möglicherweise müssen Sie den Filter ein oder zwei Mal ersetzen. Geben Sie das Öl in ein Gefäß und bewahren Sie es im Kühlschrank auf. Es hält ungefähr einen Monat lang. Das Olivenöl ist hervorragend für alles, was auch nur ein wenig Basilikumgeschmack benötigt.

Sie können auch einfach die sauberen Sachen einsammeln, alles in eine große Tüte packen und irgendwo mit einem Schild mit der Aufschrift „FREE BASIL!“ Anbringen. Sie können auch einfach an die Türen Ihrer Nachbarn klopfen und es ihnen anbieten.

Wenn Sie schon dabei sind, würde ich so viel wie möglich trocknen und es in der Speisekammer aufbewahren.

F8: Rezessionssorgen

Was kann ich tun, um mich auf die bevorstehende Rezession vorzubereiten? Mein Job ist ziemlich stabil, aber was soll ich noch tun? Sollte ich Änderungen an meinem Alterskonto vornehmen?

– Bailey

Ich würde nicht viel tun. Ich würde mein Rentenkonto definitiv nicht berühren, da Sie nicht genau vorhersagen können, wann der Aktienmarkt oder ein anderer Markt auf einem Hoch und wann auf einem Tief sein wird.

Der einzige Schritt, den ich machen würde, ist sicherzustellen, dass Sie einen gut bestückten Notfallfonds haben. Es sollte irgendwo in einem Sparkonto verstaut sein und wenn möglich mindestens einige Monate Lebenshaltungskosten decken.

Meine eigene Strategie für einen Notfallfonds besteht darin, dass jede Woche nur ein kleiner Betrag automatisch von meinem Girokonto auf ein „Notfall“ -Sparkonto überwiesen wird Ich schalte es nie aus. Wenn etwas Großes und Unerwartetes auffällt, zögere ich nicht, dieses Geld anzuzapfen. Da ist normalerweise viel drin. Dies ist eine gute Vorgehensweise, zumal Kreditkarten kein vertrauenswürdiger Notfallfonds sind. Sie scheitern unter anderem in Zeiten wie Naturkatastrophen, Identitätsdiebstahl und Raubüberfällen.

F9: Digitale Notizen sicher speichern

Ich habe ein paar alte Zeitschriften, die ich digitalisieren und dann zerstören möchte, aber dann möchte ich die Bilder sicher aufbewahren. Es macht mir nichts aus, Zeit damit zu verbringen, da ich die Einträge auf dem Weg nur lese. Was ist eine gute Möglichkeit, dies zu tun?

– Natalie

Dafür gibt es viele Möglichkeiten. Es hängt wirklich davon ab, wie sicher die gespeicherten Seiten sein sollen und wie häufig und einfach Sie selbst darauf zugreifen möchten.

Am einfachsten ist es, Bilder von jeder Seite mit Ihrem Telefon aufzunehmen, diese per E-Mail an sich selbst zu senden und diese Anhänge in einem Ordner auf Ihrem Computer zu speichern und diesen Ordner mit einem Kennwort zu schützen. Sie möchten natürlich die Bilder von Ihrem Telefon löschen und diese E-Mails unterwegs löschen. Wenn es dort nichts gibt, was über persönliche Gedanken hinaus übermäßig empfindlich ist, sollte dies ausreichen.

Von dort aus können Sie immer sicherer werden, je nachdem, welche Sicherheitsanforderungen Sie haben. Bei meinen eigenen Journalen werden sie größtenteils nicht gesichert, aber die von mir gesicherten Teile befinden sich einfach in einem passwortgeschützten Ordner, genau wie in der obigen Beschreibung. Das Schlimmste, was passieren könnte, ist, dass jemand sie liest und weiß, dass ich mit einigen Dingen zu kämpfen habe, die vielleicht peinlich sind, aber keine große Sache sind, oder dass ich jemandem gegenüber kritisch eingestellt bin. Ich möchte das zwar nicht in die Welt senden, aber es ist auch nicht apokalyptisch, wenn es gefunden wurde. Für mich reicht ein passwortgeschützter Ordner.

Was die Zerstörung der Originale angeht, so frage ich mich, ob ich jemals jemanden – vielleicht ein Kind von mir – wollte, der sie jemals liest. Wenn Sie dies jemals möchten, bewahre ich die Originale an einem sicheren Ort auf. Ein Tresorfach bei einer Bank ist dafür wahrscheinlich angebracht. Wenn Sie das nicht interessiert, zerstören Sie es.

F10: Dr. Bronners Seife?

Genossen Ihre letzten Artikel über hausgemachte Reinigungslösungen. Haben Sie jemals versucht, Dr. Bronners? Ich benutze es in verschiedenen Verdünnungen für alle Arten von Dingen wie Duschseife und Handseife und Geschirrspülen und Fensterputzen. Wenn Sie es zu einem guten Preis bekommen, ist es ein gutes Geschäft.

– Chloe

Dr. Bronner ist eine Art flüssige kastilische Seife, die aus pflanzlichem Öl (normalerweise Olivenöl, obwohl Hanföl und Kokosöl üblich sind) und nicht aus tierischem Fett hergestellt wird. Da reine kastilische Seife im Wesentlichen aus Asche und Pflanzenöl besteht, ist sie hübsch, haustierfreundlich und umweltfreundlich. Eine gute Allround-Seife, vorausgesetzt, Sie verdünnen sie für verschiedene Verwendungszwecke angemessen (sie ist mächtig stark, direkt aus der Flasche).

Sarah geriet vor etwa einem Jahr in einen Dr. Bronner-Kick und benutzte ihn für eine Reihe verschiedener Dinge. Das große Problem, auf das wir gestoßen sind, ist, dass es sehr wirksam (und sehr teuer) ist, um als Handseife verwendet zu werden. Wenn wir es jedoch abschneiden, war es sehr wässrig und unsere Kinder haben durchweg ein ziemlich großes Durcheinander damit angerichtet. Insgesamt hatte sie jedoch positive Dinge zu sagen.

Ich habe einige Berechnungen über die verschiedenen Verwendungszwecke von Dr. Bronner durchgeführt und darüber, wie viel Wasser oder andere Zutaten Sie für jede Verwendung verwenden sollten, und bin zu dem Schluss gekommen, dass es wahrscheinlich eine beachtliche Kostenersparnis wäre, wenn es gut funktioniert Kauf mehrerer verschiedener Produkte für Reinigungszwecke.

Also, was ich denke, dass ich in naher Zukunft tun werde, ist eine Flasche davon zu kaufen, sie für eine Reihe üblicher Anwendungen zu verwenden (Handseife, Körperwäsche, Shampoo, verschiedene Haushaltsreinigungsanwendungen) und zu sehen, wie es funktioniert und dann verwandle es in einen Post. Suchen Sie in ein oder zwei Monaten danach.

F11: Ich weiß, dass ich einen schlechten Zug mache

Wann immer ich etwas mache, sehe ich mich in einer Situation, in der ich Geld ausgeben kann und weiß, dass es dumm ist, aber ich will es trotzdem und ignoriere den Teil von mir, der mir sagt, dass es dumm ist. Also komme ich nirgendwo hin. Sehr frustrierend. Wie kann ich das jetzt beheben?

– Kevin

Das ist deine innere Stimme, und es ist normalerweise ziemlich klug. Sie möchten es einfach ignorieren.

Die meisten von uns haben zwei Stimmen im Kopf, die metaphorischen „Engel“ und „Teufel“, die in der Popkultur so oft verwendet werden, wobei eine auf einer Schulter und die andere auf der anderen Schulter sitzt. Dein „Engel“ sagt leise, dass dies ein schlechter Schachzug ist. Ihr “Teufel” ist normalerweise lauter und findet alle möglichen Gründe, es trotzdem zu tun. Die meiste Zeit spricht der „Engel“ für die bessere langfristige Bewegung, die Seite, die Ihren Grundwerten entspricht, während der „Teufel“ für die unmittelbare Befriedigung und das emotionale Verlangen in der Welt spricht Moment.

Es handelt sich um etwas, mit dem sich fast jeder befasst, wenn er versucht, sich selbst zu ändern. Es ist großartig dass die „Engel“ -Stimme da ist, aber die „Teufel“ -Stimme lauter und überzeugender ist und Ihre Aufmerksamkeit auf sich zieht. Was können Sie dagegen tun?

Das Beste, was ich sagen kann, ist Folgendes: trainieren. In jeder Situation können Sie versuchen, beide Stimmen zu hören, und sich so oft Sie können bewusst bemühen, auf den „Engel“ zu hören. Je mehr Sie auf den „Engel“ hören, desto lauter wird diese Stimme und je leiser der andere wird. Das ist insbesondere Das ist wahr, wenn Sie die Vorteile des Zuhörens des „Engels“ in Ihrem Leben erkennen. Machen Sie das jeden Tag zu Ihrem Ziel, denken Sie jeden Tag darüber nach und geben Sie alles.

Das bedeutet nicht, dass Sie perfekt darin sind – das tut niemand. Der Punkt ist, einfach öfter mit dem Hören des „Engels“ zu beginnen. Der beste Weg, dies zu tun, ist, zumindest wie ich festgestellt habe, die reine Konzentration und Übung. Behalte die Idee in den kommenden Tagen und Wochen so gut du kannst im Hinterkopf: “Ich muss auf die gute Stimme hören und tun, was sie sagt.” Konzentriere dich einfach darauf, es beim nächsten Mal richtig zu machen.

Wenn Sie es genug tun, werden Sie nicht nur wirklich positive Ergebnisse in Ihrem Leben sehen, die Stimme des „Engels“ wird immer lauter und die Stimme des „Teufels“ wird immer leiser. Es braucht natürlich Zeit, aber was wirklich passiert, ist eine Änderung Ihrer Gewohnheiten und Routinen.

Machen Sie es sich jeden Tag zum Ziel, etwa drei Monate lang. “Heute werde ich versuchen, die” gute “Stimme zu hören, bevor ich eine Wahl treffe, und ich werde mein Bestes geben, um das zu tun, was die” gute “Stimme sagt.” Erwarten Sie keine Perfektion, sondern eine Verbesserung. Das ist alles, was Sie tun können.

Eine andere gute Strategie besteht darin, einfach Ihre Umgebung zu verändern: Versuchen Sie zu vermeiden, dass Sie sich in Situationen befinden, in denen Sie diesem „Engel“ und diesem „Teufel“ zuhören müssen. Statt irgendwohin zu gehen und dann mit Entscheidungen zu kämpfen, wenn Sie dort ankommen , treffen Sie die Wahl, etwas ganz anderes zu tun. Anstatt mit jemandem rumzuhängen, der Sie in solchen Situationen ständig beschäftigt, sollten Sie andere Leute finden, mit denen Sie rumhängen können.

Viel Glück mein Freund!

F12: Wie ich über Einsparungen denke

Wenn ich über Ersparnisse oder Geld im Ruhestand oder bei Investitionen nachdenke, ist dies nur eine andere Möglichkeit, Geld zu verdienen. Wenn ich mich entscheide, weniger auszugeben und dann am Ende des Monats 100 Dollar für die Einlagerung zu haben und es in etwas stecke, das 7% pro Jahr einbringt, verdiene ich jetzt 7 Dollar mehr in diesem Jahr und jedes Jahr, solange ich gehe diese anfänglichen 100 $ allein. Wenn ich das 100 Mal mache, sind das für immer 700 US-Dollar pro Jahr. Ich mag es, es in 100-Dollar-Schritten zu betrachten, weil es in meinem Leben zu etwas Greifbarem wird. Ich entscheide mich, keinen 300-Dollar-Switch zu kaufen und stattdessen dieses Geld zu überweisen. Jetzt verdiene ich 21 Dollar pro Jahr, ohne grundsätzlich für immer zu arbeiten. Ich mag es, wenn sich auch kleine Dinge so summieren. Wenn ich kein Geld für dummes Zeug ausgebe, verdiene ich mehr Geld, ohne arbeiten zu müssen.

– Joe

Das ist eine wirklich gute Sichtweise. Sie übersetzen einfach das Treffen guter Kaufentscheidungen in das, was dies bedeutet, wenn Sie dieses Geld investieren. Geld in der Bank arbeitet für Sie und verdient mehr Geld für Sie, ohne dass Sie einen Finger rühren. Wenn Sie Geld auf der Bank haben, werden Sie sogar noch mehr verdienen, ohne einen Finger zu rühren.

Die Sache, die mir Einsparungen brachte, war die Aufzinsung. Wie Sie bereits sagten, bedeutet 100 USD, dass ich bei einer Investition in Höhe von 7% mit 100 USD pro Jahr automatisch 7 USD verdiene, solange ich sie nicht berühre. Aber wenn ich diese $ 7 auch nicht anfasse, dann bringt mir diese $ 100 im nächsten Jahr weitere $ 7 ein, aber diese $ 7, die ich nicht anfasse, bringt mir $ 0,49 ein. Und wenn ich es nicht noch einmal anfasse, bringt mir 100 $ weitere 7 $ ein, die 14 $, die ich nicht anfasse, bringen mir 0,98 $ ein und selbst die 0,49 $, die ich nicht anfasse, bringen mir ungefähr 3,5 Cent ein. Und weiter und weiter und weiter. Es wächst von alleine.

Sie können sich das vielleicht als das Geld auf der Bank vorstellen, das sich selbst erhöht, weil es schon lange funktioniert!

Haben Sie noch Fragen? Der beste Weg zu fragen ist, mir auf Facebook zu folgen und dort direkt Fragen zu stellen. Ich werde versuchen, sie in einem zukünftigen Postkorb zu beantworten (der zur vollständigen Offenlegung möglicherweise auch auf anderen Websites veröffentlicht wird, auf denen sich mein Blog befindet). Ich erhalte jedoch jede Woche viele, viele Fragen, sodass ich möglicherweise nicht in der Lage bin, Ihre zu beantworten.

Der Beitrag Fragen zu Basil, Kiplingers Magazin, Kastilienseife, Rezessionen und vielem mehr! erschien zuerst auf dem einfachen Dollar.

admin

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Next Post

Sechs einfache Geldgewohnheiten, die mein Leben verändert haben

Per Eyl 12 , 2019
Gewohnheiten spielen in jedem Aspekt Ihres Lebens eine so wichtige Rolle. Und diese guten oder schlechten Gewohnheiten spiegeln sich in Ihren Finanzen wider. Einige unserer Gewohnheiten sind klein, fast unbedeutend. Im Laufe der Zeit haben sie jedoch eine große Wirkung. Es gibt kleine Dinge, die ich über viele Jahre hinweg […]